Kreismeisterschaft Kinder und Jugend in Mansfeld-Südharz

In der Walbecker Klosterschänke richteten die Schachfreunde Hettstedt die Kreismeisterschaft der Kinder und Jugendlichen aus. Die 50 Teilnehmer kamen vom SV Sangerhausen, dem Klostermansfelder SC und natürlich vom Gastgeber. Gespielt wurden 5 Runden. In Hettstedt blieben nach abwechslungsreichen Kämpfen 5 Siegerpokale, nach Sangerhausen gingen 3 und nach Klostermansfeld einer.
Die Top 3 der Altersklassen:
U8 (6 Teilnehmer)
1. Ben Erik Zander, SF Hettstedt     5 Punkte
2. Erik Ecke, SF Hettstedt               4
3. Nevio Heidenreich, SF Hettstedt 3

U8w (3TN)
1. Alissa Deyda, SV Sangerhausen
2. Trudi Probst, SV Sangerhausen
2. Maria Meye, SV Sangerhausen

U10 (6 TN)
1. Paul Kühne, SF Hettstedt           4,5
2. Felix Schneider, SF Hettstedt     3,5
3. Lucas Brahmann, SF Hettstedt   3,0

U10w (1TN)
1. Hedi Kotte, SV Sangerhausen 

U12 (12 TN)
1. Erik Seidemann, SF Hettstedt     4,0
2. Luca Buchmann, SF Hettstedt    4,0
3. Hans Seidel, SF Hettstedt          3,0

U12w (2TN, gemeinsames Turnier mit U12m)
1. Lucie Schliebe, SV Sangerhausen           3,0
2. Lina Honigmann, Klostermansfelder SC 2,0

In einer gemeinsamen Turniergruppe spielten U14, U16, U18

U14m (12TN)
1. Hieu Tran Minh, SF Hettstedt           4,0  (aktueller Landesmeister U10)
2. Paul Stedtler, Klostermansfelder SC 4,0
3. Hendrik Reinsch, SV Sangerhausen  3,5

U16m (4TN)
1. Fabian Günter Sell, Klostermansfelder SC  3,0
2. Tim Porzucek, Klostermansfelder SC         2,5
3. Sebastian Kreher, SV Sangerhausen           2,5

U18 (3TN)
1. Luca Zander, SF Hettstedt                 4,0
2. Florian Manteuffel, SF Hettstedt        3,0
3. Paul Kullmann, SF Hettstedt              3,0